Berufe im Baugewerbe haben Zukunft

 

Ausbildung
Studium
Weiterbildung

AUSBILDUNG UND STUDIUM DURCHSTARTEN IM BAUGEWERBE

Der Arbeitsalltag nimmt einen nicht unwesentlichen Teil unseres Lebens ein. Finanzielle Sicherheit und das Gefühl einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg des Unternehmens geleistet zu haben, sind nicht nur für den Mitarbeiter der Grundstein für Erfolg und Spaß im Beruf. Auch wir als Unternehmen profitieren von einem engagierten und zufriedenen Mitarbeiterstamm. Essentiell ist daher die regelmäßige Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Neben der fachlichen Qualifikation gehören dazu auch die Förderung der Selbstständigkeit und Kreativität in der Organisation von Bauprojekten. 

AUSBILDUNG

Als mittelständisches Unternehmen mit langjähriger Erfahrung im Straßen- und Tiefbau bieten wir  unseren Mitarbeitern ein familiäres Jobumfeld mit einem Mix aus erfahrenen und jungen Kollegen, die Ihnen besonders in der Eingewöhnungsphase mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die Tatsache, dass unsere Geschäftsführer ebenfalls aktiv am Geschehen auf der Baustelle teilnehmen, erlaubt einen engen Austausch zwischen Mitarbeitern und Arbeitgebern. Die Entwicklungen in der Maschinentechnik in den letzten Jahrzehnten sollen nicht darüber hinweg täuschen, dass der Beruf des Straßenbauers immer noch ein körperlich anspruchsvoller Beruf ist. Trotzdem sind wir bestrebt durch die regelmäßige Erneuerung unseres Maschinenparks und die zukünftige Ausweitung der Weiterbildung im Bereich Sicherheit den Arbeitsablauf dahingehend zu entschärfen.


DUALES STUDIUM

In Kooperation mit der Technischen Hochschule Mittelhessen bieten wir als StudiumPlus-Partnerunternehmen eine Ausbildung im Dualen Studiengang Bauingenieurwesen an. Durch Verbindung von Studium und praktischer Ausbildung im Unternehmen sollen so zukünftige Poliere/Bauleiter/Vorarbeiter an das Berufsbild Straßen- und Tiefbau in einer Kombination aus Theorie und Praxis herangeführt werden. Studienort für den theoretischen Teil des Studiums ist Wetzlar, die Praxisausbildung erfolgt auf unseren Baustellen in einem regionalen Umkreis von 60 km. Als Voraussetzungen für das Duale Studium gelten Abitur oder Fachhochschulreife, allerdings ist auch eine eigene Prüfung der THM als Zugangsberechtigung möglich. Über die gesamte Studiendauer steht Ihnen dazu ein Ansprechpartner im Unternehmen als Betreuer zur Verfügung. Theorie- und Projektphasen wechseln sich dabei regelmäßig über das Studium ab.

Nähere Informationen finden Sie unter:

www.studiumplus.de/wps/splus/home/studiumplus/ba_bauingenieurwesen


WEITERBILDUNG

Folgende Weiterbildungen sind möglich:

Polier/in >> DOWNLOAD PDF

Straßenbauermeister/in >> DOWNLOAD PDF

 

 

 

 


Aktuelles

 

Myriam Jost verfasst Vorwort in Fachzeitschrift Asphalt Ausgabe November 2021

Mehr lesen

 

Neue Mischanlage in Betrieb

 

Ab sofort kommt das "schwarze Gold" aus der umfangreich teilerneuerten Mischanlage.

Mehr lesen

 

Erneuerung der Recyclinganlage am Standort  Phillipstein

Mehr lesen

 

Verwaltungsneubau nach einjähriger Bauzeit planmäßig in Betrieb

 

Pünktlich zum Jahresbeginn wurde die Erweiterung des Verwaltungsgebäudes "Auf der…

Mehr lesen

 

Jubiläen 2021

 

Wir gratulieren unseren Mitarbeitern zum Jubiläum und danken für die Zusammenarbeit:

14.06.2021 - 10 Jahre - Martin Krämer

Mehr lesen

Prüfung bestanden !

 

Nachwuchsarbeit wird groß geschrieben im Hause Jost. Nach absolvierter Ausbildung zum Straßenbauer haben Benedict Schröder und…

Mehr lesen

Sommerfest und Betriebsausflug

 

Leider fallen in diesem Jahr unser Sommerfest und der Betriebsausflug wegen Corona aus. Aber sicher ist schon jetzt:…

Mehr lesen

Ihr Partner im Strassenbau

Berufe im Baugewerbe haben Zukunft

 

Ausbildung
Studium
Weiterbildung